Google+ Activision/Blizzard: Freiheit nun endlich gekauft - Triple A Games

Activision/Blizzard: Freiheit nun endlich gekauft

0

Es war ein Hin und her. Vor einigen Monaten hat Activision/Blizzard bekannt gegeben sich für 8,2 Mrd US-Dollar vom bisherigen Halter Vivendi zu lösen. Nachdem man dachte das alles unter Dach und Fach war, klagte jedoch ein Vivendi Inverstor. Doch nun seit Heute ist der Verkauf perfekt und Activision/Blizzard ist quasi ein Independet Entwickler grob gesprochen.

Die Aufteilung der Gelder sieht allerdings so aus, 5,83 Mrd US Dollar kommen direkt von Activision/Blizzard und weitere 2,34 MrD Us-Dollar kommen von der Investmentfirma ASAC II LP welches Bobby Kotik und Brian Kelly geleitet wird. 429 Mio Aktien wechselten den Besitzer. Die Verschuldetet Firma Vivendi allerdings behält 12 Prozent am Publisher.

 

Quelle: Presse Activision

About Author

Angefangen mit einem C64 verlief meine Gamer Karriere über einen Amiga 500 hin zum PC. Also die Playstation 1 erschien bin ich auf die Konsolen umgestiegen und ist mittlerweile meine Hauptplattform was Gaming betrifft. eine Playstation 2,3 und eine XBOX,XBOX360 und XBOX ONE gehören zu meinem Inventar. Nur mit Nintendo kann ich mich bis heute nicht wirklich anfreunden. Ich bin auch in etlichen Foren ua. das Letsplayforum.de unter dem Nicknamen Blutengel2002 oder seit neuestem als aGAMEki unterwegs.

Leave A Reply

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.