Google+ Der erste Tag mit der Crysis 3 Multiplayer Beta • Triple-A-Games

Der erste Tag mit der Crysis 3 Multiplayer Beta

0

Viele Ego-Shooter Fans mit hohem Anspruch an moderne Technik haben auf den heutigen Tag gewartet: Die offene Multiplayer-Beta von Crysis 3 ist endlich gestartet.

Auch wir haben uns Keys für die offene Beta gesichert und haben uns mit unserem Squad in die Schlacht gestürzt. Und der erste Eindruck ist phänomenal.

Das Hauptmenü ist zwar schlicht, aber dennoch mit netten Effekten und einem modernen, Crysis-Typischen Interface versehen. Die Menüführung ist klar verständlich und soweit logisch aufgebaut. Nachdem man sich also durch die Optionen geklickt hat, wird vorfreudig der „Join Game“ Eintrag geklickt. Juchu, uns begrüßt ein klassischer Server-Browser und man wird niergendwo mit dem Berühmt-Berüchtigten Match-Making genervt (Ja, Match-Making hat uns in der Vergangenheit des öfteren den Spaß an verschiedenen Spielen genommen).

Neben den Server-Filtern bekommt man nun 2 Spiel-Modi und 2 Mehrspieler-Karten angeboten. Hierzu zitiere ich gerne noch einmal aus einem unserer vorherigen Berichte und biete zudem noch den aktuellen Crysis 3 Multiplayer Trailer: Damit dürfte vieles ja geklärt sein!

[show_hide title=“Crysis 3 Multiplayer Beschreibung“]

Hunter-Modus

Bei diesem Multiplayer-Modus kann nur der Stärkste überleben. Es gibt dabei zwei Teams, die anfangs zum einen aus zwei permanent getarnten “Jägern” und zum anderen aus bis zu vierzehn CELL-Troopern bestehen, die auf ihre Exfiltration warten. Jeder ausgeschaltete Trooper spawnt danach im Team der Jäger und verfolgt seine bisherigen Verbündeten, was am Ende zu einem wilden Showdown führt. Falls auch nur ein Trooper die Runde überlebt, haben die Jäger verloren. Egal, wofür du dich entscheidest, der Hunter-Modus ist eine nervenzerfetzende Zerreißprobe für deine Strategie- und Überlebensfähigkeiten.

Absturzstelle-Modus

Dieser Multiplayer-Modus ist das ultimative Erlebnis, wenn du auf King of the Hill stehst. Ein Alien-Landungsschiff setzt an einer zufälligen Position auf der Karte eine Schote ab. Die Spieler jedes Teams müssen in der Nähe der abgelegten Schote bleiben, um die Zone zu erobern und Punkte zu sammeln. Jede Alien-Schote hat zwei Schilde, die Spieler defensiv als Waffen einsetzen können. Außerdem wird es auf jeder Absturzstelle-Karte einen “Pinger” geben, eine wandelnde Massenvernichtungswaffe der Ceph. Aber Vorsicht! Andere Spieler können den Pinger übernehmen, während du drinsitzt!

Beta-Karten

  • Museum – Durchstreife die dunklen Museumsruinen in Downtown Manhattan, und nutze die Vertikalität zu deinem Vorteil.
  • Flughafen – In der Nähe des Finanzdistrikts hat die Natur in diesem offenen Spielfeld Gebäude und Flugzeuge zurückerobert.
[/show_hide] [show_hide title=“Crysis 3 Multiplayer Trailer“][/show_hide]

Wir entscheiden uns zunächst für den „Hunter“ Modus (Jäger und Gejagter). Nach einer kurzen Ladezeit werden wir auch schon mit einer hübschen Einleitungs-Sequenz begrüßt, die je nach Team-Seite anders gezeigt wird. Startet man als Jäger, wird dem Spieler direkt gezeigt, wie man gekonnt das Transport-Flugzeug der Cell-Soldaten vom Himmel holt und die Jagd beginnt. Als Cell-Soldat jedoch sieht man in einer dramatischen Sequenz sich selbst mit seinem gesamten Team brutal zu Boden gehen, indem auch noch eine arme Seele aus dem aufgerissenen Rumpf des Transporters hinausgeschleudert wird.

Das erste, was auffällt: Wow! Klasse Inszeniert. Wow! Klasse Grafik. Wie wir es von Crytek gewohnt sind. In den darauf folgenden Spielminuten müssen wir auch erfreut feststellen, dass das Gameplay der Technik zwar nicht ganz gleichkommt, aber trotzdem ein Heidenspaß macht. Es ist schnell, hart und im „Hunter“-Modus wahnsinnig spannend. Nicht selten ertappen wir uns dabei, wie wir wirklich fast den Atem anhalten und mit der Nase am Monitor kleben, sobald wir einer der letzten gejagten waren. Und als Jäger verfällt man sehr schnell in einen Rausch des Jägerinstinkts und geht gnadenlos vor, manchmal irre lachend, manchmal ganz ruhig und mit steinerndem Blick.

Und neben der ganzen Action kommt der Sound nicht zu kurz. Je nach Situation schreien die Soldaten panisch um sich, merken sinnvolle Dinge an und man wird sogar gewarnt. Eure Waffen klingen wuchtig und wenn einmal der Pinger mit seinem lauten Brummen durch die Schluchten zieht, gefriert es euch in den Adern.

Abseits des actiongeladenen und spannenden Multiplayer-Gameplays steigt man im Level auf, sei es der Anzug selbst oder die jeweiligen Waffen, die man mit in die Schlacht nimmt. Je nach Effektivität (oder kurzum: Quantität der Kills) schaltet ihr neue Waffen, neue Aufsätze für eure Waffen und neue Module für euren Anzug frei. Diese könnt ihr dann im Klassen-Editor miteinander kombinieren, bis Ihr eure Wunsch-Kombination gefunden habt.

Ansonsten findet Ihr alles, was ihr sonst noch so benötigt. Eine Freundesliste, ein eigenes Squad, mit dem Ihr dann zusammen Spielen beitreten könnt, eine umfangreiche Statistik, eine Weltrangliste uvm.

Obwohl wir in der Beta mit ein paar kleinen Bugs zu kämpfen hatten (aber deshalb ist es ja eine Beta), müssen wir sagen, das wir schon am ersten Tag mächtig viel Spaß hatten und wirklich gespannt darauf sind, was die finale Version noch bringt. Von uns bekommt Crysis 3 eine klare Empfehlung: Schaut euch die Beta unbedingt an, wenn ihr ein Fan gepflegter, actionreicher Ego-Shooter-Kost seid.

Ein Video mit ersten Eindrücken werdet Ihr in kürze genau hier vorfinden!
[show_hide title=“Crysis 3 Erster Eindruck Hunter Modus“][/show_hide]

no images were found

About Author

Angefangen mit einem C64 verlief meine Gamer Karriere über einen Amiga 500 hin zum PC. Also die Playstation 1 erschien bin ich auf die Konsolen umgestiegen und ist mittlerweile meine Hauptplattform was Gaming betrifft. eine Playstation 2,3 und eine XBOX,XBOX360 und XBOX ONE gehören zu meinem Inventar. Nur mit Nintendo kann ich mich bis heute nicht wirklich anfreunden. Ich bin auch in etlichen Foren ua. das Letsplayforum.de unter dem Nicknamen Blutengel2002 oder seit neuestem als aGAMEki unterwegs.

Leave A Reply

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.